Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen
der A.GIBBELS GmbH
(für Verbraucher)

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

 

Zahlung

Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise in Euro und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Umsatzsteuer zuzüglich der ausgewiesenen Versandkosten.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller uns zustehenden und noch entstehenden Forderungen gleich aus welchem Rechtsgrunde unser Eigentum.

 

Lieferung

Durch Bestätigung der Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung der Bestellung erfolgt automatisch per E-Mail unmittelbar nach Absenden der Bestellung. Die Auslieferung erfolgt innerhalb der ausgewiesenen Lieferzeiten ab Bestellungseingang - bei Lieferung auf Vorkasse erst nach Zahlungseingang.

 

Gewährleistung und Haftung

Wir gewährleisten, dass unsere Produkte frei von Fabrikations- und Materialmängeln sind, die den Wert oder die Tauglichkeit der Produkte erheblich mindern. Es gilt die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist beginnend mit dem Zeitpunkt des Gefahrübergangs.

Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben in diesem Shop, Prospekten, Katalogen, Inseraten und schriftlichen Unterlagen im Zuge des technischen Fortschritts bleiben vorbehalten, ohne dass hieraus Rechte gegen uns hergeleitet werden können.

Jede Gewährleistung hinsichtlich der fehlerfreien Funktionalität der Software ist ausgeschlossen. Aus den Angaben, Abbildungen und Beschreibungen zu dieser Software können keine Ansprüche hergeleitet werden. Insbesondere können fehlerhafte Angaben und deren Folgen nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die A.GIBBELS GmbH und die Autoren können für fehlerhafte Angaben und deren Folgen keinerlei juristische Verantwortung noch irgendeine Haftung übernehmen. Weder die A.GIBBELS GmbH noch deren Zulieferer/Vertragspartner/Lizenzgeber haften dem Lizenznehmer oder Dritten gegenüber für mittelbare, beiläufig entstandene oder Folgeschäden, die sich aus der Nutzung der Software ergeben. Die Haftung von der A.GIBBELS GmbH und deren Zulieferer/Lizenzgeber/Vertragspartner beschränkt sich auf einen Betrag in Höhe des Kaufpreises, den der Lizenznehmer für die schadensursächliche Software bezahlt hat. Der Lizenznehmer sollte vor Installation einer neuen Software ein Backup aller persönlichen Daten sowie Systemdaten durchführen.

 

Schutz- / Urheberrechte

Alle verwendeten Logos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche von uns entwickelten und auf unseren Seiten verwendeten Fotos, Logos, Layouts und Texte dürfen nicht ohne unser schriftliches Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

 

Vervielfältigung von Software

Die Software einschließlich des zugehörigen Schriftmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Es ist dem Lizenznehmer lediglich das Anfertigen einer Sicherungskopie, die ausschließlich Sicherungszwecken dienen darf, erlaubt. Der Lizenznehmer ist verpflichtet, auf der Sicherungskopie, den Urheberrechtsvermerk der A.GIBBELS GmbH anzubringen bzw. ihn darin aufzunehmen. Ein in der Software vorhandener Urheberrechtsvermerk sowie in ihr aufgenommene Registrierungsnummern dürfen nicht entfernt werden. Es ist ausdrücklich verboten, die Software wie auch das schriftliche Material ganz oder teilweise in ursprünglicher oder abgeänderter Form oder in mit anderer Software zusammengemischter oder in anderer Software eingeschlossener Form zu kopieren oder anders zu vervielfältigen.

 

Übertragung des Nutzungsrechtes von Software

Der Lizenznehmer darf die Software an Dritte nur unter den folgenden Voraussetzungen weitergeben:

  1. Der neue Lizenznehmer erkennt unsere AGBs und Lizenzbedingungen an.

  2. Der Lizenznehmer darf Lizenzpakete nicht aufspalten: Alle Exemplare der Software und darin enthaltene Einzelteile, Datenträger, Dokumentationen etc. müssen gemeinsam weitergegeben werden.

  3. Bei Übertragung von Nutzungsrechten, müssen gleichzeitig alle Kopien (auch die Sicherungskopie) auf allen eigenen Rechnern sowie Sicherungsmedien unbrauchbar gemacht, also deinstalliert und gelöscht werden.

  4. Der neue Lizenznehmer darf den bisherigen Lizenschlüssel nicht weiterverwenden - auch nicht testweise.

  5. Der neue Lizenznehmer erhält von der A.GIBBELS GmbH einen neuen Lizenschlüssel gegen Vorlage des bisherigen Lizenzschlüssels. Gleichzeitig erlischt die Berechtigung zur Verwendung des bisherigen Lizenzschlüssels.

Mit einer solchen Weitergabe verliert der bisherige Lizenznehmer das Nutzungsrecht an der Software sofort.

 

Dauer des Vertrages für Software

Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Das Recht des Lizenznehmers zur Benutzung der Software erlischt jedoch sofort - auch ohne Kündigung, wenn der Lizenznehmer eine Bedingung dieses Vertrages verletzt.

Bei Beendigung des Nutzungsrechtes ist der Lizenznehmer verpflichtet, die Originaldatenträger (z.B. die Original CD-ROM) und das gesamte schriftliche Material sowie alle Kopien der Software einschließlich etwaiger abgeänderter Exemplare und des schriftlichen Materials zu vernichten und auf Verlangen der A.GIBBELS GmbH die vollständige Vernichtung durch eine notarielle eidesstattliche Erklärung zu versichern.

 

Schadensersatz bei Vertragsverletzung

Die A.GIBBELS GmbH macht darauf aufmerksam, dass der Lizenznehmer für alle Schäden aufgrund von Urheberrechtsverletzungen haftet, welche der A.GIBBELS GmbH aus einer Verletzung dieser Vertragsbestimmungen durch den Lizenznehmer entstehen.

 

Widerrufsrecht

Informationen zum Widerrufsrecht:

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie helfen uns, die Kosten im Falle eines Widerrufs gering zu halten, wenn Sie den im Anschluss an die Widerrufsbelehrung aufgeführten Hinweis beachten. Dies wäre eine große Unterstützung, dazu verpflichtet sind Sie jedoch nicht. In Wiedergabe der gesetzlichen Vorschriften gilt für die Rechte und Pflichten der Verbraucher im Falle eines Widerrufs die nachfolgende Widerrufsbelehrung für Verbraucher:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

A.GIBBELS GmbH
Schulweg 4a
83104 Hohenthann
Telefon: +49 (0)8065 180722
eMail: info@agibbels.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung
sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 d Abs. 4 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind, oder bei einem Vertrag über Software, die durch Download geliefert wird.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

A.GIBBELS GmbH

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter an-/abmelden

Bestseller

01. Applaus! V8 Foto-Show & Verwaltung

69.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Applaus! V7 Video Generation

19.99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Cash Manager

19.99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast